Lor Bak (Schweinebauch mit Ei)

Lor Bak ist ein Gericht, welches uns besonders am Herzen liegt. Du fragst dich bestimmt warum das so ist oder? Lor Bak ist ein traditionelles Teochew Gericht und eng mit der Familie von Angie verwurzelt. Mütterlicherseits kommt die Familie aus der Sprachregion Teochew und väterlicherseits aus der Sprachregion Hokkien. Wir zeigen euch hier also quasi ein „Familienrezept“ für Lor Bak.

Entscheidend für das Gericht ist übrigens Zeit und die Qualität der Zutaten. Am besten geeignet ist ein mit Fett durchzogener Schweinebauch an dem auch noch die Haut vorhanden ist. Gibt es allerdings ganz einfach in jedem Supermarkt zu kaufen. Schweinebauch ist übrigens eine günstige Zutat, die allerdings fantastisch schmeckt! Auf jeden Fall ausprobieren.

Lor Bak

Dauer: 

Anzahl Personen: 4

Zutaten:

  • 500g Scheinebauch (1cm x 2cm Stücke)
  • 5 Knoblauchzehen
  • Ingwer (daumengroß, geschält)
  • 2 Sternarnis
  • 5 Kardamom
  • 2 Zimtstangen
  • 5 Nelken
  • 2 EL "5 Spice" Gewürz
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1TL weißer Pfeffer (gemahlen)
  • 400ml Wasser
  • 6 Eier (hart gekocht und gepellt)

Marinade für den Schweinebauch:

  • 2 TL Sojasauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Shaoxing
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL weißer Pfeffer

Anleitung:

  1. Den Schweinebauch in der Marinade einlegen. Mindestens 30 Minuten beiseite stellen.
  2. Einen großen Wok oder eine bauchige Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze den Ingwer für 4-5 Minuten mit Öl anbraten.
  3. Knoblauch hinzu geben und 2-3 Minuten anbraten.
  4. Die restlichen Gewürze hinzu geben und für eine Minute anbraten bis sich das Aroma der Gewürze entfaltet.
  5. Den Scheinebauch mit der Marinade hinzugeben und anbraten bis das Fleisch weiß ist.
  6. Dunkle Sojasauce, Sojasauce und Pfeffer hinzugeben und gut vermischen.
  7. Wasser hinzugeben und zum kochen bringen.
  8. Auf mittlerer Hitze für 2-3 Stunden köcheln lassen.
  9. 30 Minuten vor dem servieren die Eier hinzugeben.
  10. Mit Reis servieren und genießen 

Älterer Post